Newsletter

Torte Sacher-Style

Zutaten:

3 Pck. …myBiO Schoko-Kuchen Back-mischung von Nicol Gärtner
600 ml Mineralwasser (kohlensäure-haltig und zimmertemperiert)
300 ml Pflanzenöl (neutral)
2 Pck. …myBio Gelierzucker ohne Kochen von Nicol Gärtner
500 g Aprikosen
1 Tafel Schokolade, 70 % Zartbitter
30 g Kokosfett

Zubereitung:

Für die Torte werden drei Schokokuchen benötigt, diese werden jeweils einzeln angerührt und einzeln in einer quadratischen Backform (z.B. 20×20 cm) gebacken.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Für die erste Tortenschicht den Inhalt einer Schokokuchen Backmischung zusammen mit 200 ml Mineralwasser und 100 ml Pflanzenöl in eine Rührschüssel geben. Die Zutaten mit einem Schneebesen ca. 2 Minuten verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Die Backform mit etwas Pflanzenöl einfetten und den Teig mit einem Teigschaber in die Form füllen. Den Kuchen auf die untere Schiene des Backofens stellen und ca. 30-35 Minuten bei 180 °C Umluft backen. Am Ende der Backzeit eine Garprobe mit einem Holzstäbchen vornehmen. Sollte noch Teig am Stäbchen kleben, die Backzeit um ca. 5 Minuten verlängern.

Kuchen aus dem Backofen nehmen und 15 Minuten in der Form auf einem Gitterrost ruhen lassen. Dann den Kuchen auf das Gitterrost stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Diesen Backvorgang für die anderen beiden Backmischungen wiederholen, sodass am Ende 3 quadratische Schokokuchen fertig sind.

Während des Backens kann bereits die Aprikosenkonfitüre vorbereitet werden. Dazu die Aprikosen waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Dann zusammen mit dem Gelierzucker ohne Kochen in einen hohen Rührbecher geben und mischen. Mit dem Pürierstab mindestens 1 Minute auf höchster Stufe pürieren. Den Fruchtaufstrich in saubere Gläser füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Je nach Frucht kann der Aufstrich noch etwas nachdicken.

Nun wird die Torte geschichtet. Dazu zuerst einen Tortenboden mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, einen weiteren Boden auflegen und diesen erneut mit Konfitüre bestreichen. Zum Schluss den dritten Boden auflegen und mit flüssiger Schokolade übergießen. Für die Schokoglasur die Schokolade mit dem Kokosfett langsam in einem Wasserbad schmelzen. Die Torte kann nach Belieben mit Aprikosenstückchen verziert werden.

Nach oben